Feed on
Posts
Comments

Archive for the 'CD-Besprechung' Category

CD des Monats (2021.03): Corrado Rustici – Interfulgent

01 Corrado Rustici – Interfulgent Soloalben von Corrado gibt es ja nur alle paar Jahre. Daher freue ich mich jedes Mal, wenn es wieder was neues gibt. Diesmal (Corona-bedingt?) gibt es keine komplette Band und bis auf einen Keyboarder keine Gastmusiker. Aber wieder jede Menge feinster Gitarrenarbeit. 02 Joseph Williams – Denizen Tenant Zeitgleich mit […]

Read Full Post »

CD des Monats (2021.02) Transatlantic – The Absolute Universe

01 Transatlantic – The Absolute Universe Beide Versionen finde ich klasse. Und das ist nicht selbstverständlich, da mir die Longtracks von Transatlantic weniger zusagen. Dieses Mal sind die Jungs songdienlicher, ohne an den Ohrwurmcharakter von Flying Colors ranzukommen. Album des Monats. Für sehr lange wird es da immer wieder was zu entdecken geben. 02 Steve […]

Read Full Post »

CD des Monats (2021.01): Our Oceans – While Time Disappears

Das Jahr geht ja schon richtig gut los. Jede Menge richtig guter neuer Kram. Eigentlich wären die beiden Besten Platten des Monats ja Lydian Collective – Adventure (2018) bzw. Sha’s Feckel – Feckel for Lovers (2015), aber deren Erscheinungsjahre spielen hier nicht mehr mit. Ich scheine derzeit eher mit jazzigen Sachen dabei zu sein, kommen […]

Read Full Post »

Die Top-15-CDs des Jahres 2020 – Teil 5: Plätze 3 – 1

03 Flying Colors – Third Stage Wäre diese CD/DVD früher im Jahr erschienen, hätte sie in meiner kontinuierlichen Jahreswertung mehr Punkte sammeln können und wäre vermutlich CD des Jahres. Das ist eingängig genug, um mit tollem mehrstimmigem Gesang und ebenso tollen Hooklines zu glänzen und gleichzietig proggig genug, um mit fantastischen Soli von Steve Morse […]

Read Full Post »

Die Top-15-CDs des Jahres 2020 – Teil 4: Plätze 6 -4

06 Klone – Le Grand Voyage New Artrock aus Frankreich. Richtig gut gemacht. Melancholisch und episch. Lief auch kontinuierlich übers Jahr. Auf den bbs gibts ne Rezi dazu. https://youtu.be/zPaFeE2dCOE 05 SoundDiary – Anamnesis … Letter in a Bottle Diese österreichische Band bietet ein Konzeptalbum mit 5 Kapiteln in insgesamt 30 kürzeren Songs. Sehr abwechslungsreich. Irgendwo […]

Read Full Post »

Die Top-15-CDs des Jahres 2020 – Teil 2: Plätze 12-10

12 Teramaze – Are we Soldiers Ja, ich weiß, die ist von 2019 und die haben 2020 schon wieder ne neue am Start…. ich bin aber bei der hier hängengeblieben und dieser Progressive Metal gefällt. Zumindest teile ich nicht die doch recht durchschnittliche Bewertung bei den Babyblauen-Seiten nicht. Klar sind das keine Dream Theater …. […]

Read Full Post »

Die Top-15-CDs des Jahres 2020 – Teil 1: Plätze 15-13

Vorbemerkung:Es ist wieder so weit. In den nächsten fünf Tagen gibt es meine Top-15 des Jahres 2020 (wobei der der CDs schon aus 2019 sind, aber erst zu Beginn 2020 den Weg zu mir fanden.Irgendwelche 40th Anniversary Editions oder Neuveröffentlichungen von jahrzehntealtem Livekram schließe ich aus dieser Liste aus.Auch Klassik spielt hier nicht mit.Blues Rock […]

Read Full Post »

CD des Monats (2020.12): Riverside – Lost ’n‘ Found (Live in Tilburg)

1 Riverside – Lost ’n‘ Found (Live in Tilburg) Diese CD/DVD wird Monatssieger, weil ich die Band auf dieser Tour live gesehen habe und es die Erinnerung an den kurze Zeit später verstorbenen Gitarristen darstellt. Nie wieder waren Riverside so gut wie vorher. 2 Acute Mind – Under The Empty Sky Prog aus Polen mit […]

Read Full Post »

CD des Monats (2020.11): Jochen Volpert – Six (Modern Blues Guitar)

Diesen Monat gibt es keine 1. – 3. Liste … da ich zu aktuellen CDs heute mal nur rumnörgeln muss …. fast nur, denn Jochen Volpert – Six (Modern Blues Guitar) ist wieder einmal was sehr feines von meinem Freund Jochen. Die Corona-Einschränkungen sehr kreativ genutzt, hat er eine Instrumental-CD mit Eigenkompostionen aufgenommen und das […]

Read Full Post »

CD des Monats (2020.10): Flying Colors – Third Stage (Live in London)

Das war ja ein richtig guter Monat ! 01 Flying Colors – Third Stage (Live in London) Diese Prog-Supergroup im Live-Video zu sehen, diese Spielfreude, das macht einfach Spaß. Außerdem stimmt hier alles: Casey McPherson ist ein toller Sänger (und die Melodien sind verdammt hoch !), die hooklines sind geil. Steve Morse klingt hier viel […]

Read Full Post »

Next »