Feed on
Posts
Comments

Archive for the 'Uncategorized' Category

Platz 10: Johannes Luley - Qitara
Ich zitiere aus meinem blog von November: erinnert mich sofort an die Soloveröffentlichungen des von mir sehr verehrten Corrado Rustici. Auch hier wird eine wunderbare Melange von World Music bis Jazz Rock geboten. Das ganze spannend und abwechslungsreich von der ersten bis zur letzten Minute. Tolle CD […]

Read Full Post »

Rock History: 2015

Auch wieder die Kurzform. Alles weitere in den blog-Beiträgen …
Subsignal - The Beacons of somewhere sometime
Warren Haynes - Ashes & Dust
Laurence Jones - What’s it gonna be
IZZ - Everlasting Instant
Lex Bronkowitz Orchestra - Strictly Gravy (2013)
Plätze 15-11
Toto - XIV
Jane Getter Premonition - On
Special Providence - Essence of Change
Melli Mau & Martin Schnella - Gray Matters
Seven […]

Read Full Post »

Rock History: 2001

Ambeon - Fate of a Dreamer Dieses Nebenprojekt von Ayreon fand ich schon immer außergewöhnlich. Und während ich heute mit Symphonic Prog a la Ayreon, Lana Lane, Eric Norlander usw nicht mehr viel anfangen kann, könnte diese CD glatt mal wieder gehört werde.
Archetribe - Earthtones World Ambient u.a. mit Chapman Stick. Ruhig, meditativ. Wunderschön
Joe Bonamassa […]

Read Full Post »

FINALE ….. Tataaaa !
Platz 3: Humble Pie - Performance Rockin’ the Fillmore (1971)

Erst jetzt fällt mir auf, dass alle drei Erstplatzierten Bands in Doppelgitarrenbesetzung sind, deren Musik man weitgehend als Classic-Rock bezeichnen kann. Tja, “no keyboards - no problems”, wie es Blowbeat mal auf ein CD-Cover geschrieben haben, hat schon was *grins*. Undich bin ein […]

Read Full Post »

So, jetzt geht es los mit den wirklich absolut obergeilen und unverzichtbaren Live-Platten. Interessant dabei ist meine Prägung. 24 der 40 Platten stammen aus den 70gern, nur 2 von 15 sind nicht aus diesem Jahrzehnt. Zudem könnte man davon ausgehen, dass als weiteres “Qualitäts”-kriterium galt, dass die Liveversionen deutlich länger als die Studioversionen sein dürfen […]

Read Full Post »

Rock History: 1984

Jaja, das - vermeintlich - ungeliebte Jahrzehnt. Dabei bin ich - wie jeder - auch nur geprägt durch das, was in meinem jeweils aktuellen Umfeld für Musik konsumiert wurde. Und da ich zu der Zeit in einer Pop-Rock-Band (man könnte auch AOR sagen) gespielt habe, war das eher avantgardistische Mangelware zu der Zeit.
Bryan Adams - […]

Read Full Post »

Heute mal wieder ein Jahr aus meinem Lieblingsjahrzehnt.
Bad Company - Bad Company
War Free eine Blues Rock Band, könnte man Bad Company eher Arena Rock oder AOR nennen. Obwohl diese Bezeichnung erst etwas später aufkam. Jedenfalls gehört Paul Rodgers zu meiner 5-6 Lieblingssängern und die ersten 3-4 Platten von Bad Co. sind einfach klasse.
Barkley James Harvest […]

Read Full Post »

Diese CD geistert schon was länger auf dem USB-Stick in meinem Auto rum und mit jedem Hören gefällt sie mir besser. Ist ihr Debutalbum, was auch so nicht wirklich stimmt. Es gibt nämlich schon einige EPs und eine CD von Black Dub (feat Daniel Lanois, Brain Blade und Daryl Johnson). Und mit dem Namen Lanois […]

Read Full Post »

So, diesen Monat etwas pünktlicher ….
Lubomyr Melnyk - Corollaries. Nein, Herr Melnyk meint, das wäre keine minimal music. Aber so ein bisschen Steve reich und Philip Glass ist da doch drin. Interessant, anstrengend und gewisse nicht für jeden Tag.
Nosound - Afterthoughts Dazu las ich in einer Kritik, es wäre eine schöne CD, böse könnte man […]

Read Full Post »

Gemeinschaftsproduktion wäre etwas übertrieben ausgedrückt. Dieses Backing hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm…aber was der Martin da draus gemacht hat … RESPEKT !
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5RKBR4qhc8I&feature=share [/youtube]

Read Full Post »

- Next »